Lachen bringen – TOPSIM unterstützt die Organisation Rote Nasen e.V.

Besonders zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel sind wir dankbar für unsere Familien und Freunde und wünschen Ihnen  vor allem Glück und Gesundheit. Für all diejenigen, die leider dennoch mit einer ernsthaften Erkrankung zu kämpfen haben und deshalb eine längere Zeit im Krankenhaus verbringen müssen, sind die ROTEN NASEN da.

Rote Nasen ist ein Verein, der seine Aufgabe darin sieht, kranken und leidenden Menschen Trost und Zuversicht zu spenden und deren Einsamkeit zu lindern. Wir wollen einen kleinen Beitrag leisten, anderen Menschen Lebensfreude zu schenken und haben uns deshalb entschieden, den ROTE NASEN Deutschland e.V. zu unterstützen.

(Geschäftsführer Manuel Pflumm)

 

rote nasen e.V.
Foto: www.rotenasen.de

ROTE NASEN Deutschland e.V. ist eine Organisation, die kranken Menschen Freude bringen soll und diesen dabei hilft, ihrem Leid für einen Moment zu entfliehen. Als Partnerorganisation der Clowndoctors international ist der Verein in Deutschland seit 2003 aktiv und schenkt seither jedes Jahr tausenden Patienten ein Lächeln.

Lebensfreude schenken

Zusätzlich zu körperlichen Schmerzen sind ernste Erkrankungen häufig auch eine Belastung für die Seele. Länger andauernde Krankenhausaufenthalte kosten viel Kraft und Durchhaltevermögen und sind besonders für Kinder sehr schwierig. Damit sich die Patienten besser mit ihrer Situation abfinden können und nicht die Hoffnung verlieren, bringen die Roten Nasen Abwechslung in den Krankenhausalltag:

Verkleidet als Clowns mit jeder Menge Spaß und Freude im Gepäck statten insgesamt 26 engagierte Helfer und Helferinnen den Patienten Besuche am Krankenbett ab. So werden kleine und große Patienten für einige Augenblicke von ihren Schmerzen abgelenkt und können neuen Mut und Zuversicht schöpfen.

Jede Spende hilft

Von diesem Engagement sind wir begeistert und unterstützen die ROTEN NASEN deshalb mit einer Spende.  Interessieren auch Sie sich für das Thema und möchten kranken Menschen etwas Gutes tun? Auf der Website www.rotenasen.de finden sie weitere Informationen zu der Organisation und haben die Möglichkeit, online zu spenden.

Beitrag teilen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.