Maßgeschneiderte Management-Simulationen: Unternehmen erlebbar machen

Mithilfe eines speziell für Ihre Zwecke entwickelten Unternehmensplanspiels vermitteln Sie potentiellen Arbeitnehmern sowie Ihren Mitarbeitern und Führungskräften spielend die wirtschaftlichen Herausforderungen Ihres Betriebes. Doch wie kreieren wir ein Planspiel, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten ist? Um diese Frage zu beantworten, haben wir den Entstehungsprozess unserer Individuallösungen für Sie in einer Infografik zusammengefasst.

TOPSIM Projektablauf
Die Infografik über die Planspielentwicklung können Sie hier herunterladen.

Was sind maßgeschneiderte Management-Simulationen?

Wie auch in unseren Standard-Planspielen übernehmen die Teilnehmer in einer maßgeschneiderten Management-Simulation die Rolle der Unternehmensführung. Ausgangssituation, wirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge werden dabei Ihrem Betrieb nachempfunden. Dabei können sowohl das ganze Unternehmen als auch nur einzelne Abteilungen abgebildet werden. Die Teilnehmer finden sich somit in ihrem realitätsnahen Unternehmensumfeld und erleben dadurch hautnah die tagtäglichen Herausforderungen. Selbst komplexe Märkte sowie innovative Strategien und Maßnahmen werden durch die Management-Simulation erlebbar und für die Lernenden besser verständlich.

Welche Anpassungen sind möglich?

Unsere individuelle Lernlösungen werden in der Wirtschaft und im Hochschulbereich vielseitig eingesetzt; angefangen bei Recruiting- und Employer Branding-Maßnahmen, über Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter, bis hin zu Potential-Assessment und Kundenbindungsmaßnahmen. Die Möglichkeiten einer unternehmensspezifischen Lösung reichen von kleinen Anpassungen bestehender Planspiele bis hin zur maßgeschneiderten Neuentwicklung. Je nach Einsatzgebiet und Lernziel der Simulation kommen haptische Planspielespiele, hybride Planspiele oder computerbasierte Management-Simulationen infrage.

Wie läuft der Entstehungsprozess der kundenspezifischen Simulationen ab?

Intensive Kommunikation und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist für den zufriedenstellenden Projektausgang entscheidend. Deshalb beziehen wir unsere Kunden in den Entstehungsprozess besonders stark mit ein.

  • Kundengespräch: In einem ersten Gespräch klären wir zunächst die Frage nach Ihrem spezifischen Aus- und Weiterbildungsbedarf. Welche konkreten Vorstellungen haben Sie bezüglich des Einsatzkonzeptes? In welchem Rahmen möchten Sie die Management-Simulation einsetzten?
  • Konzeptionsworkshop und Erstellung eines Lastenheftes: Im anschließenden Konzeptionsworkshop entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen eine grobe Struktur und die grundlegenden Inhalte des Planspiels. Welche Lernziele verfolgen Sie in diesem Projekt? Welche Themen soll die Management-Simulation abdecken? Mithilfe des Business Modell Canvas erarbeiten wir die Kernaspekte Ihres Geschäftsmodells. Daraus entwickeln wir eine Struktur des abzubildenden Modells sowie erste Ideen für die Geschichte, die in der Management-Simulation erzählt werden soll.
  • Workshops: Nachdem wir das zugehörige Lastenheft erstellt haben, spezifizieren wir in einem zweiten Workshop die Details des Modells. Welche Kennzahlen sind Ihnen für das Berichtwesen besonders wichtig? Welche in der Realität existierenden Dokumente sollen in der Simulation abgebildet werden?
  • Telefonkonferenzen: Als nächstes beginnen wir mit der Umsetzung des erstellten Modells in ein Excel-Modell. Aufkommende Detailfragen werden im weiteren Verlauf in Telefonkonferenzen geklärt. Im anschließend stattfindenden Alpha-Test erarbeiten wir relevante Wirkzusammenhänge und hinterlegen im Modell die entsprechenden Wirkungskurven sowie realitätsnahe Daten. Parallel wird die ausführliche Coverstory für die Simulation entwickelt.
  • Alpha-Test des Modells: In der nächsten Phase wird das zuvor getestete Excel-Modell umgesetzt. Wir konkretisieren die Coverstory und erstellen die Dokumentation für Ihre Management-Simulation.
  • Entwicklung des Planspiels und Beta-Test: Sobald die Entwicklungsphase abgeschlossen ist, führen wir gemeinsam mit Ihnen einen Beta-Test der Simulation durch. Dabei werden die Wirkungszusammenhänge sowie die Coverstory aufs Genaueste überprüft und gegebenenfalls kleine Details angepasst.
  • Übergabe der Simulation: Danach ist Ihre maßgeschneiderte Lernlösung fertig zum Einsatz. Wir übergeben Ihnen die Management-Simulation und begleiten Sie – je nach Wunsch und Absprache – bei Ihren Einsätzen.

Wir beraten Sie gerne!

Sie denken, eine maßgeschneiderte Management-Simulation könnte das Richtige für Ihr Unternehmen sein? Für mehr Informationen und Fragen zu diesem Thema stehen wir gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns per Mail oder rufen Sie uns an.

Beitrag teilen:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.