Leseempfehlung von Florian Gaspar: Change! Bewegung im Kopf

Haben auch Sie zum neuen Jahr eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio abgeschlossen? Gehen Sie immer noch regelmäßig dort hin? Immer wieder wollen wir neue Aufgaben bezwingen und unsere persönlichen Ziele erreichen. Leider scheitern wir oft allzu schnell an unserem inneren Schweinehund und an mangelnder Motivation. Das Buch Change! Bewegung im Kopf kann Ihnen dabei helfen menschliche Veränderungsprozesse besser zu verstehen und zu lernen, wie Sie Ihre Ziele erfolgreich umsetzen können.

Artikel weiterlesen…

Leseempfehlung von Fabian von Kleinsorgen: A Framework for Marketing Management

Auch die heutige Buchvorstellung kommt von einem Mitglied der TOPSIM – Familie: Unser Sales Consultant Fabian von Kleinsorgen empfiehlt den Titel „A Framework for Marketing Management (Global Edition)“. Das Fachbuch bietet eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen im Marketingmanagement und informiert über innovative Marketing-Praktiken und -Strategien.

Artikel weiterlesen…

Leseempfehlung von Sonnur Akbas: Agiles Lernen – Neue Rollen, Kompetenzen und Methoden im Unternehmenskontext

Die heutige Buchvorstellung kommt aus unseren eigenen Reihen: Didaktik-Expertin Sonnur Akbas empfiehlt den Titel „Agiles Lernen – Neue Rollen, Kompetenzen und Methoden im Unternehmenskontext“. Das kürzlich erschienene Fachbuch beschreibt aktuelle Entwicklungen im Personalwesen und die damit einhergehenden Herausforderungen für Unternehmen.

Artikel weiterlesen…

Kiron Open Higher Education:


TOPSIM unterstützt Hochschulbildung für Geflüchtete

Bei TOPSIM dreht sich alles um die Themen Lernen und Weiterbildung, weshalb uns diese natürlich besonders am Herzen liegen. Bildung ist eine Grundvoraussetzung für die Entwicklung und den Fortschritt unserer Gesellschaft und sollte für alle Menschen zugänglich sein.

In diesem Semester förderten wir darum das Soziale Startup „Kiron Open Higher Education“. Die Einrichtung ermöglicht Geflüchteten einen nachhaltigen Zugang zu Hochschulbildung. Bei Kiron absolvieren studieninteressierte Geflüchtete bis zu zwei Jahre ihres Studiums mit Hilfe von Online-Kursen. MOOC-Anbieter stellen Online-Kurse, die von renommierten Universitäten wie z.B. Harvard oder dem MIT produziert werden, der Bildungsplattform zur Verfügung. Die Kurse werden in Form von Modulen auf der Kiron Campus-Plattform angeboten.

Artikel weiterlesen…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.